Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Unternehmenshistorie: Eine lange Tradition und stete Entwicklung.

Großvater Alfred Schneider gründete bereits 1924 einen Reparatur- betrieb mit Verkauf für Motorräder und Autos in Klostermansfeld. Schon 1932 wurde dieser Betrieb eine "anerkannte DKW-Vertretung".

Über die Kriegsjahre hielt die Großmutter als resolute Frau den Betrieb aufrecht und war froh, dass der Großvater gesund heimkehrte. In der Nachkriegszeit war dann Improvisation gefragt, um die Fahrzeuge der Kunden irgendwie zu reparieren.

Vater Werner Schneider übernimmt dann 1956 den Betrieb und erweitert ihn zu einer Trabant- und MZ-Motorradvertrags- werkstatt, die er bis zur Wende fortführte.

Bereits 1989 bewarb er sich beim damaligen Vertrieb "Export" der Volkswagen AG, noch unsicher über den weiteren Verlauf der politischen Entwicklung, um eine irgendwie geartete Zusammenarbeit.

Schon im Sommer 1990 wurde daraus die Option für einen Volkswagen Händlervertrag. Der alte Betrieb wurde noch 1990 im Rahmen der örtlichen Gegebenheiten etwas vergrößert und modernisiert, obwohl die Notwendigkeit eines kompletten Neubaus schon erkannt wurde.

1992 übernimmt Sohn Axel Schneider die Firma und errichtet den Neubau des VW und Audi Autohaus Werner Schneider in Helbra.

Im Jahre 1996 erfolgt dann bereits der Bau einer eigenständigen GW-Ausstellung mit Reifen- Service und ein Jahr später die Erweiterung der Ausstellungsfläche für die Marke Audi.

Nach dem Studienabschluß als Diplom Betriebswirt tritt Thomas Schneider in die Firma ein und übernimmt den Verkauf von Volkswagen PKW und Nutzfahrzeugen.

Im Oktober 2006 erfolgte die Markentrennung von Volkswagen und Audi durch die Eröffnung des Audi-Betriebes am gleichen Standort.

Damit hat sich Autohaus Schneider die Markenrechte für die Marken Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge und die Marke Audi im Landkreis Mansfeld Südharz gesichert.

Ab dem 01.01.2008 firmiert Autohaus Werner Schneider zum Autohaus Schneider GmbH & CO KG und stellt sich zukunftsorientiert auf.

Das Unternehmen wächst weiter und eröffnet zum 01.07.2010 den Zweigbetrieb Autohaus Schneider GmbH & CO KG in Eisleben.

Dort wird ein Handelsbetrieb für die Marke Volkswagen PKW und ein Volkswagen Nutzfahrzeug Servicebetrieb unterhalten